Junge-Medien.de - Your Info Web Recource

Finanzen



Privatkredit

Privatkredit

Wie die Bezeichnung bereits verrät, weist der so genannte Privatkredit eine besondere Eigenschaft auf. In der Regel wird den Kunden, ausschließlich Privatpersonen, über eine bestimmte Laufzeit eine vereinbarte Geldsumme bereitgestellt. Wofür das Darlehen jedoch im Einzelnen benötigt wird, ist für die Bewilligung der Bank oder der Kreditinstitution unerheblich. Für die Bereitstellung des Privatkredits sind jedoch die Laufzeit, die Tilgungsraten sowie die Zahlung des Bereitstellungszinses maßgebend. Diesbezüglich definiert die so genannte Laufzeit die Zeitspanne ab Beginn der Darlehensaufnahme bis zur vollständigen Abbezahlung der Kreditsumme. Bei einem Ratenkredit wie dem Privatdarlehen muss die Laufzeit an die finanzielle Lage des Kreditnehmers angepasst werden, um finanzielle Engpässe zu vermeiden.

Sowohl auf dem realen Markt als auch im Medium Internet sind zahlreiche Banken und Kreditinstitutionen vorzufinden, die Privatkredite zur Verfügung stellen. Schnell können Interessierte den Überblick über die Konditionen verlieren. Um unnötige Kosten einzusparen, sollte ein Vergleich der Anbieter in Erwägung gezogen werden. Hierfür stehen im Internet eine Vielzahl an Webseiten bereit, welche die unterschiedlichsten Angebote und Konditionen der Banken miteinander vergleichen.

Der Privatkredit, auch unter der Bezeichnung Privatdarlehen bekannt, wird in erster Linie von den großen Banken angeboten. Von der Postbank und der Citibank bis hin zu den Kreditinstitutionen Creditplus und Credit Europe Bank haben Interessierte die Qual der Wahl. Online-Anbieter, die den Privatkredit zur Verfügung stellen, bieten zumeist bessere Konditionen, da sich die Online-Abwicklung schneller und kostengünstiger gestaltet.