Junge-Medien.de - Your Info Web Recource

Sport & Freizeit



Paragliding

Paragliding

Die Flugsportart Paragliding bietet ihrem Piloten eine fast unbegrenzte Freiheit. Geflogen wird bei dieser Sportart nämlich ohne Motor, da ihn allein die Kraft des Windes ersetzt. So kann in dieser Sportart Erholung und Ausgleich gefunden werden. Und das ganz unabhängig von den Jahreszeiten. Denn Paragliding ist das ganze Jahr über möglich, allerdings sollte der Pilot schon über gute Kenntnisse in Sachen Witterungsphänomene und Wetterlagen verfügen, denn der Gleitschirm braucht die Thermik, um überhaupt in der Luft schweben zu können.

Vor dem ersten eigenen Flug muss man sich an einer Flugschule ausbilden lassen. Neben dieser Ausbildung benötigt man auch eine Ausrüstung. Die meisten Flugschulen stellen zwar die normale Grundausrüstung zur Verfügung, allerdings wird jeder Pilot irgendwann seine eigene Ausrüstung haben wollen. Man sollte sich bei der Suche immer von einem Fachmann beraten lassen, welcher einem beim Kauf der passenden Gleitschirmausrüstung, bestehend aus Gurtzeug, Schirm mit Rucksack, Helm und Rettungsgerät, zur Seite steht.

Ist dann die Ausrüstung komplett, so liegt einem die Welt zu Füßen. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn Fluggebiete finden sich überall auf der Welt. Tolle Fluggebiete sind zum Beispiel am Tegernsee sowie im Inntal und am Chiemsee.