Junge-Medien.de - Your Info Web Recource

Reise & Urlaub



Norwegen

Norwegen

Unter den Urlaubsländern gilt Norwegen schon länger als Geheimtipp. Als Teil von Skandinavien grenzt es im Norden an den Polarkreis und ist Nachbar von Schweden, Finnland und Russland im äußersten Nordosten. Norwegen ist ein Königreich, derzeitiger König ist Harald V. Die offizielle Amtssprache ist norwegisch, offizielle Währung ist seit jeher die norwegische Krone. Das Land ist vor allem für seine einzigartige Natur bekannt. Geprägt vom rauen Klima des Nordens gibt es in Norwegen sowohl wildes Bergland als auch unberührte Wälder und natürlich die berühmten Fjorde. Diese sind für Angler, leidenschaftliche Wanderer und Naturliebhaber besonders interessant. Sehenswert sind auch die zerklüftete Küste und die zahlreichen Inseln.

Die Landschaften variieren von Region zu Region. In Ostnorwegen findet man vor allem sanftes, ruhiges Bergland, weite Hochebenen und mächtige Gebirge vor. Diese Region eignet sich daher hervorragend für Aktivitäten wie Wandern, Klettern oder Rafting. Will man die prächtigen Fjorde besichtigen, kommt man um eine Reise in den Süden Norwegens nicht herum. Hier wechselt sich die steile Küstenlandschaft mit zauberhaften Wäldern und ruhigen Seen ab. Angler und Wassersportler werden hier ihre wahre Freude haben. In Mittel- und Westnorwegen findet man Norwegens Märchenland vor. Die wunderschöne, naturbelassene Landschaft beinhaltet unter anderem eine malerische Küste, zahlreiche Obstplantagen und Berge im Trollformat. Hier kommen auch Taucher, Vogelbeobachter und Reiter voll auf ihre Kosten. Ein Ausflug nach Oslo, Norwegens Hauptstadt, darf natürlich nicht fehlen. Ihre gelungene Mischung aus Alt und Neu übt einen besonderen Reiz aus. Oslo gilt nicht umsonst als eine der schönsten und sehenswertesten Städte Skandinaviens.