Junge-Medien.de - Your Info Web Recource

Technik



Klingeltoene

Klingeltöne & Ringtones

Vor einigen Jahren noch machten sich Handys mit monotonen Klingeltönen bemerkbar. Diese eintönigen Melodien hörten sich nie besonders an, waren aber nach dem Stand der technischen Entwicklung das Maß der Dinge. Aus diesen piepsigen Tönen entwickelten sich im Laufe der Zeit die polyphonen Klingeltöne. Im Gegensatz zur Monotonie ihrer Vorgänger glänzten diese Sounds mit mehrstimmigen Tönen und eroberten schnell die Herzen der Handynutzer. Je nach Situation, Belieben und Geschmack hatte man die Möglichkeit, zwischen zahlreichen vorgespeicherten Klingeltönen im Handy zu wählen. Es gab unterschiedliche Klingeltöne für Anrufe und Kurznachrichten, da das Signal einer SMS kürzer sein sollte als das eines Anrufes.

Es entwickelte sich ein Markt für Klingeltöne und zahlreiche Klingeltonanbieter waren auf dem Vormarsch. Mit ausgefallenen Geräuschen und Melodien von unterschiedlichen Songs animierten sie unzählige Handynutzer, einen Klingelton per Handy zu bestellen. Dies stellte sich nicht selten im Nachhinein als kostspieliges Abenteuer heraus, da die windigen Anbieter gerne versteckte Abonnements mit den einzelnen Klingeltönen verkauften. Mittlerweile ist es vollkommen selbstverständlich, ein Handy zu besitzen, das MP3-Klingeltöne abspielen kann, das heißt, man kann jedes Lied auf seinem Handy als Klingelton nutzen. Es werden auch immer seltener Klingeltöne gekauft bzw. bestellt, da jeder Handynutzer über die Möglichkeit verfügt, seine eigenen Klingeltöne per USB oder Bluetooth auf sein Handy zu laden.

Aus diesem Grund ist es in der heutigen Zeit möglich, einen Klingelton zu nutzen, den niemand anderes auf seinem Mobiltelefon hat. Als Klingelton kann man beispielsweise die Stimme seines Kindes oder das Lachen eines Freundes bzw. einer Freundin einstellen. Auch selbst gesprochene Texte oder Ähnliches können natürlich als Klingelton für das Handy verwendet werden.

Klingeltöne für das Handy haben bereits eine enorme Entwicklung durchgemacht und man darf auch in Zukunft gespannt sein, was sich die Mobilfunkindustrie ausdenkt und mit welcher Neuheit sie glänzen wird, um in kurzer Zeit den Markt der Klingeltöne wieder gewinnbringend zu bedienen.