Junge-Medien.de - Your Info Web Recource

Sport & Freizeit



Jogging

Jogging, Laufen

Im Allgemeinen ist unter Jogging eine traditionelle Ausdauersportart zu verstehen, die prinzipiell von jedem gesunden Menschen durchgeführt werden kann und sich optimal zu einer Gewichtsreduktion oder einer Steigerung der persönlichen Fitness eignet. Viele Jogger beschreiben die Sportart als umfassende Erholung für Körper und Geist. Abseits vom Stress und der Hektik des Alltags kann sich der Jogger in einer natürlichen Umgebung der Ausübung seiner Sportart widmen. Dies stellt oftmals einen wohltuenden Gegenpol zu den körperlichen und geistigen Belastungen im Alltag dar. Eine kostenintensive Vereinsmitgliedschaft ist für die Ausübung des Joggings nicht notwendig. Joggen ist somit eine ganzheitliche, gesunde Sportart, die nur wenig Materialaufwand verlangt und damit sehr kostengünstig ist.

Sicherlich mit aus diesem Grund ist Joggen die Massensportart Nummer eins. Aufwendige Vorbereitungen oder eine kostspielige Ausrüstung (wie etwa beim Golfspielen) sind beim Joggen nicht notwendig. Die Straße vor dem Haus oder der Wohnung kann als Joggingstrecke ebenso dienen wie der nahe gelegene Wald. Insbesondere beim Joggen gilt der alte Leitsatz: Es gibt nicht das falsche Wetter, nur die falsche Kleidung. Je nach aktueller Wettersituation sollte die Kleidung beim Joggen gewählt werden.

Geeignetes Schuhwerk ist das A und O beim Ausüben der Sportart Jogging. Ausreichend gedämmte Schuhe sind generell das einzige Kleidungsstück, bei dem der Einzelne beim Joggen nicht sparen sollte. Hierbei ist darauf zu achten, dass der Fuß optimalen Halt im Inneren des Schuhs hat. Im besten Fall erlaubt der Joggingschuh ein hohes Maß an Luftzirkulation, was ein übermäßiges Schwitzen des Fußes verhindert. Unangenehme Geruchsbildung ist dann nicht zu erwarten.