Junge-Medien.de - Your Info Web Recource

Technik



Handy Apps

Handy Apps / Applications

Handy-Applikationen sind nützliche Helfer im Alltag. Die sogenannten Apps erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Es handelt sich dabei um kleine Programme, die man im Internet downloadet, um sie später auf dem Smartphone zu nutzen. Der Inhalt dieser kleinen Programme ist jeweils stark begrenzt und reicht von der Wettervorhersage bis zur Fährenbuchung.

Eine oft genutzte Applikation ist das Facebook-App. Mittels dieser Applikation kann man sich das soziale Netzwerk auf sein Handy holen und so stets über Neuigkeiten seiner Kontakte informiert sein.

Besonders praktisch ist das Regenradar. Mittels dieses Helfers erhält man eine bundesweite Regenkarte und ist via Mobiltelefon über den zu erwartenden Niederschlag informiert. Dieses Zusatzprogramm ist besonders für diejenigen geeignet, die viel im Freien unterwegs sind, oder man nutzt es einfach als Begleiter für Ausflüge und Fahrradtouren.

Schon fast ein Klassiker ist der Routenplaner via Handy. Mittels GPS hilft zum Beispiel der GPS-Tuner sich bei Wanderungen oder anderen Touren zurechtzufinden. Dieses Programm kontrolliert die Richtung und Geschwindigkeit und hilft einem, sich in unbekanntem Gebiet zu orientieren.

Einen guten Service bietet die Deutsche Bahn mit dem DB-Railnavigator. Ein bundesweiter Fahrplan auf dem Handy ist natürlich ein nützliches Gimmick. Über das einfache Zusatzprogramm kann man seine Reiseroute planen und abspeichern.

Der Nokia-Sports-Tracker eignet sich für Sportler. Dieses Programm speichert den beim Joggen oder Radfahren zurückgelegten Weg, berechnet die durchschnittliche Geschwindigkeit und die verbrannte Kalorienzahl. Mittels dieses Apps kann man den Trainingsfortschritt beobachten und sich seinen eigenen Trainingsplan erarbeiten. Letztlich ist die Auswahl der Zusatzfunktionen so riesig, dass nahezu für jeden Anspruch etwas dabei ist. Die kleinen Helfer machen aus dem Mobiltelefon ein Multimediagerät mit Spaßfaktor.